ADAM GREEN’S ALADDIN

Standard

Adam Greens Aladdinam Sonntag, 08. Mai – 19.00 Uhr
ADAM GREEN’S neues filmisches Werk, natürlich mit den Songs seines neuen Albums.
Leider kann Adam Green entgegen ersten Ankündigungen aus wichtigen Termingründen nicht persönlich anwesend sein; seinen neuen Film zeigen wir natürlich dennoch.

Regie: Adam Green
USA 2016, Spielfilm, OF, 82 Min.
mit Adam Green, Alia Shawkat, Zoë Kravitz

A hyper-sensory, poetic, and humorously modern take on the Arabian Nights Classic tale. Shot entirely on papier mache sets like a Jodorowsky film made out of cardboard, the film revolves around Aladdin’s dysfunctional family, who live in an ‚average‘ American city ruled by a corrupt Sultan with a decadent socialite daughter. When Aladdin finds a 3-D printing lamp, we are taken on a journey that explores technology, government repression, greed, and true-love

Frei nach der alten Geschichte von Aladin und seiner Wunderlampe erforscht der Film auf seine eigene und ganz einmalige Art Themen rund um Technologie, korrupte Herrscher, Habsucht und natürlich: wahre Liebe. Adam Green hat sich für das lange vorbereitete Filmprojekt per Kickstarter Geld besorgt. Die Dreharbeiten fanden in einem Lagerhaus statt, in dem mit immer anderen – immer sehr bunt angemalten – Pappwänden die einzelnen Spielorte aufgebaut wurden

Am 29. April erscheint die Musik zum Film (Rough Trade). Weitere Trailer auf www.adamgreensaladdin.com.

.trailer

am Sonntag, 08. Mai – 19.00 Uhr
Leider kann Adam Green entgegen ersten Ankündigungen aus wichtigen Termingründen nicht persönlich anwesend sein; seinen neuen Film zeigen wir natürlich dennoch.