Filmreihe Gianfranco Rosi: BOATMAN

Standard

BoatmanFilmreihe Gianfranco Rosi

am 21. Oktober

BOATMAN
Regie: Gianfranco Rosi
Italien, USA 1993, Dokumentar
film, 56 Min.

Gianfranco Rosis Abschlussfilm an der New Yorker School of the Arts, wurde auf zahlreichen Filmfestivals weltweit gezeigt. Er dokumentiert eine Reise ohne Ziel: Gemeinsam mit dem Fährmann Gopal Maji fährt Rosi den Ganges, Indiens heiligen Fluss, entlang. Er trifft Aussteiger, Touristen und Hindus, die im Ganges baden oder an seinem Ufer Leichen verbrennen – im Glauben an den ewigen Kreislauf von Tod und Wiedergeburt.

am Mittwoch, 21. Oktober – 18.00 Uhr
in Anwesenheit von Gianfranco Rosi, mit anschließendem Filmgespräch

Eine Veranstaltungsreihe des Filmbüro NW e.V. mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Köln, VG Bild Kunst & Italienisches Kulturinstitut.