MAMMON (Werkstattgespräch)

Standard

Mammonam 17. Mai

im Rahmen von SOMMERBLUT 2015
in Kooperation mit FilmInitiativ Köln

Philipp Enders stellt sein neues Filmprojekt vor

Im August 2012 erschoss die südafrikanische Polizei 34 streikende Minenarbeiter einer Platin-Mine in Marikana im Nordosten Südafrikas. Erinnerungen an Sharpeville und Soweto, Orte der blutigsten Verbrechen des Apartheidregimes, kehrten zurück in das kollektive Bewusstsein der Bevölkerung. MINERS SHOT DOWN rekonstruiert die Chronologie der Ereignisse von Marikana. Rehad Desai montiert filmisches Material aus unterschiedlichen Quellen, darunter auch Videoaufnahmen von Polizei und Militär, und hinterfragt damit die offiziell verbreitete Version des Konfliktverlaufs.

.Sommerblut-Webseite

am Sonntag, 17. Mai – 19.00 Uhr