PARCOUR D’AMOUR

Standard

Parcour-Poster (300b)ab 04. Juni

Regie: Bettina Blümner
D 2014, Dokumentarfilm, 81 Min.

Der neue Film von Bettina Blümner (»Prinzessinnenbad«, »Scherbenpark«):

Wie viele Runden muss man auf dem Tanzparkett drehen bis alle Träume sich erfüllt haben? Eugène, Gino, Christiane und ihre Freunde haben die sogenannten besten Jahre bereits hinter sich gelassen. Das hindert sie aber nicht daran auf der Suche nach Liebe und Sex einen ähnlichen Eifer an den Tag zu legen wie Menschen, die Zahnspangen statt Jackett-Kronen tragen. Fast täglich treffen sie sich in Paris zum Tanztee in schummrigen Clubs, die »Memphis« oder »Chalet du lac« heißen. Dort geben sie beim Tanz ihren Sehnsüchten nach einem erfüllten Leben in Zweisamkeit Ausdruck.
Und wenn der Traumprinz doch zu lange auf sich warten lässt, leisten sich die betuchteren Damen hin und wieder den »Taxiboy« Michel. Michel tanzt mit ihnen gegen Geld und benimmt sich auch noch wie ein richtiger Gentleman. Auf der Suche nach Liebe überwinden die Männer und Frauen fast jedes Hindernis, auch wenn sie danach ihrem Ziel nicht immer wesentlich näher kommen.

Regisseurin Bettina Blümner begleitet in einer einzigartigen Pariser Clubszene charmante ältere Damen und Herren, denen der Tanz in Leib und Seele übergangen ist. Sie gewährt zarte und ungezwungene Einblicke in das Leben und Liebesleben ihrer Protagonisten, die trotz des hohen Alters mit beeindruckender Leichtigkeit durch die Tanzsäle wirbeln und nach Nähe suchen. »Parcours D’Amour« zeigt Liebe, Träume und Verlust im Wandel der Jahre – ohne dass dabei Intensität und Lebendigkeit verloren gehen.

.trailer