PRIVATE REVOLUTIONS – Jung, Weiblich, Ägyptisch

Standard

ab 10. September
präsentiert in Kooperation mit Filminitiativ Köln und Deutsch-Ägyptische Gesellschaft.

Regie: Alexandra Schneider
Österreich 2014, Dokumentarfilm, 98 Min., OmdU.

Vier junge Ägypterinnen kämpfen um die Verbesserung ihrer Welt:
Amani engagiert sich mit ihrer Radiostation und ihrem Verlag für mehr Frauenrechte und stößt als unverheiratete Business-Frau alle vor den Kopf. Fatema versucht ihre politische Karriere bei den Muslimbrüdern mit ihren Verpflichtungen als Mutter zu vereinbaren. Die Nubierin May kündigt ihren Job als Bankerin, um ein Entwicklungsprojekt im konservativen Süden Ägyptens aufzubauen. Sharbat widersetzt sich ihrem Mann sowie ihrem sozialen Umfeld und riskiert alles, indem sie mit ihren Kindern gegen das Regime demonstriert.

.trailer

*am Samstag, 12. September – 20.15 Uhr Sondervorführung in Anwesenheit der Regisseurin sowie der Protagonistin Amani Eltunsi** – mit anschließendem Filmgespräch.
(**Gewinnerin des Young Leader Award der BMW – Stiftung)

Deutsch-Ägyptische Gesellschaft KölnFilminiLogo-Koeln (200b)